0

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Rechtliche Daten

 

Geschäftsführer: Normen Peters

 

Verantwortlich für den Shop www.peters-fisch.de: Normen Peters

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:  DE152087065

 

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen oder ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter 038302-78030 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@peters-fisch.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

 

Die ladungsfähige Anschrift von Peters Fisch GbR sowie der Vertretungsberechtigte von Peters Fisch GbR können insbesondere der Rechnung entnommen werden.

 

Peters Fisch GbR betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.peters-fisch.de eine Homepage. Peters Fisch GbR bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich Lebensmittel, zum Kauf über das Internet an.

 

 

§ 1 Produktauswahl

 

(1) Peters Fisch GbR bietet dem Kunden unter der oben genannten Website die Möglichkeit, Produkte auszuwählen und zu bestellen.

(2) Auf der Website findet sich zu jedem Produkt eine gesonderte Produktbeschreibung.

(3) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer und gesonderter Auflistung der Versandkosten.

(4) Vor Versendung der Bestellung ermöglicht Peters Fisch GbR dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

 

 

§ 2 Preise

 

(1) Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten angegeben wurden.

 

(2) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz der Peters Fisch GbR inklusive der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer zzgl. Kosten für Verpackung und Versand.

 

 

§ 3 Vertragsschluss

 

(1) Die Angebote von Peters Fisch GbR auf der Website sind freibleibend. Damit ist Peters Fisch GbR im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, wenn Peters Fisch GbR die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.

 

(2) Peters Fisch GbR ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat.

 

(3) Peters Fisch GbR verkauft nur an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche, oder juristische Personen. Die Nutzung durch Minderjährige ist ausgeschlossen.

 

(4) Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

 

(5) Anmeldung und Nutzung von www.peters-fisch.de sind kostenlos.

 

(6) Ist eine Ware wider Erwarten trotz rechtlicher Disposition aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar, ist Peters Fisch GbR berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

 

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

 

(1) Widerrufsrecht

Für alle nicht verderblichen Artikel gilt für Verbraucher, also für natürliche Personen, die ein privates Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, das folgende Widerrufsrecht. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der bestellten Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

An:

Peters Fisch GbR

Dorfstraße 38

18556 Glowe OT Polchow

E-Mail: info@peters-fisch.de

Telefax. 038302-78030

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

— Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

— Name des/der Verbraucher(s) 

— Anschrift des/der Verbraucher(s) 

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

(2) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

(3) Ausschluss des Widerrufsrechts

Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde (hierzu zählen Frischfisch in jeder Form, tiefgekühlte Produkte, Räucherware, Marinaden und Schalen- und Krustentiere).

 

 

§ 5 Durchführung des Vertrags

 

 

Bearbeitung von Bestellungen

 

Peters Fisch GbR wird Bestellungen werktags von Montag – Donnerstag von 7 – 16 Uhr innerhalb von 24 Stunden bearbeiten und dem Shop-Kunden mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind.

 

 

Auslieferung

 

(1) Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird Peters Fisch GbR diese innerhalb von 0-1 Werktagen nach Eingang der Bestellung von montags - donnerstags an unseren Logistikpartner ausliefern.

 

Angaben zum Liefertermin sind seitens Peters Fisch GbR unverbindlich und stellen lediglich eine unverbindliche Schätzung dar.

 

(2) Sollte im Rahmen des Präsentservices eine Lieferung nicht angenommen werden, so ist es Peters Fisch GbR gestattet, einen weiteren Versandkostenanteil in Höhe der Erstversandkosten für eine erneute Zustellung in Rechnung zu stellen. Ebenso ist es Peters Fisch GbR gestattet, bei vom Kunden falsch eingegebenen Konten, die anfallenden Bankgebühren in Höhe von 10,00 € oder die Kosten für entstandenen Aufwand unmittelbar nach zu belasten.

 

(3) Geraten Sie in Annahmeverzug oder verzögert sich die Lieferung aus sonstigen Umständen, die Sie zu vertreten haben, so geht die Gefahr vom Tage der Bereitstellungsanzeige an Sie über. In diesem Falle tritt zudem die Fälligkeit des Kaufpreises mit dem Datum der Mitteilung der Versandbereitschaft ein.

(4) Bei Inselzustellungen geben wir keine Garantie auf die Lieferzeit. Der Versand ist auf eigene Gefahr. Sollte(n) das Produkt / die Produkte verspätet eintreffen und dann Mängel auftreten, kann die Peters Fisch GbR nicht dafür haftbar gemacht werden.

 

Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen der Bestellung
 

Peters Fisch GbR wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde bis zu 3 Werktage vor der geplanten Lieferung eine Produktänderung, -erweiterung und/oder -begrenzung wünscht, wird Peters Fisch GbR dies, soweit möglich, berücksichtigen.

 

 

§ 6 Service Hotline

 

Peters Fisch GbR stellt für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Produkten eine Hotline zur Verfügung. Diese Hotline steht dem Kunden fünf Tage die Woche (Montag bis Freitag), zu den üblichen Geschäftszeiten (7.00 Uhr – 12.00 Uhr) zur Verfügung.

Tel.: 038302-78030

 

 

§ 7 Zahlungsbedingungen

 

(1) Peters Fisch GbR stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Peters Fisch GbR liefert gegen Vorkasse unter Nutzung von Paypal. Die Abbuchung von Ihrem Bankkonto erfolgt bei der Bestellung.

 

(2) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.

 

(4) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Peters Fisch GbR.

 

 

§ 8 Gewährleistung und Haftung

 

(1) Der Kunde ist verpflichtet die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen. Im Falle von Mängeln ist eine Mängelanzeige umgehend an uns zu senden.

Keine Gewährleistung übernimmt die Firma Peters Fisch GbR für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Lagerung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstehen.

Bei Inselzustellungen geben wir keine Garantie auf die Lieferzeit. Der Versand ist auf eigene Gefahr. Sollte(n) das Produkt / die Produkte verspätet eintreffen und dann Mängel auftreten, kann die Peters Fisch GbR nicht dafür haftbar gemacht werden.

 

Soweit ein von uns zu vertretender Mangel an der Kaufsache vorliegt, kann der Kunde gem. § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Die Firma Peters Fisch GbR kann die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn es sich um einen geringfügigen Mangel handelt und unerheblich ist.

 

(2) Rezeptänderungen oder technische Abänderungen zur Verbesserung von Qualität, Verpackung etc. bzw. bei Non-Food-Artikeln bleiben vorbehalten.

 

(3) Peters Fisch GbR haftet

 

· in voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden ihrer Organe und leitenden Angestellten,

· dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten,

· außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, Peters Fisch GbR kann sich kraft Handelsbrauch davon freizeichnen,

· der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens.

 

Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

 

Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden, sowie nach dem Produkthaftungsgesetz, bleibt hiervon unberührt.

 

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre.

 

 

§ 9 Höhere Gewalt

 

(1) Für den Fall, dass Peters Fisch GbR die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

 

(2) Ist Peters Fisch GbR die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

 

§ 10 Rücksendungen

 

Die Firma Peters Fisch GbR hat bezüglich der Rücksendung von Waren besondere Vereinbarungen mit einen Paketdienstleister getroffen.

Bitte setzen Sie sich daher vor der Rücksendung mit uns in Verbindung. Wir senden Ihnen unverzüglich einen Rücksendeschein zu.

Sofern es sich um eine berechtigte Reklamation der Ware handelt, trägt die Firma Peters Fisch GbR die Rücksendekosten. Andernfalls sind die Kosten der Rücksendung vom Kunden zu tragen.

 

 

§ 11 Datenschutz

 

Peters Fisch GbR wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes, beachten.

Siehe Datenschutzerklärung

 

 

§ 12 Schlussbestimmungen

 

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

 

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Peters Fisch GbR und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

(3) Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Glowe OT Polchow. Soweit der Käufer Endverbraucher ist, gilt als Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile der Sitz des Käufers.

 

(4) Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich Peters Fisch GbR das Recht vor, den Kunden ohne Vorankündigung von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

 

(5) Peters Fisch GbR behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

 

(6) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (UNCITRAL-Abkommen) wird ausgeschlossen.

 

(7) Änderungen und Ergänzungen der in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der Vereinbarungen im Kaufvertrag.

 

(8) Mündliche oder schriftliche Nebenabreden binden den Verkäufer nur nach schriftlicher Bestätigung.